Trommelspaß aus Afrika


Mit großer Begeisterung trommelten unsere Schüler zu afrikanischen Rhythmen. Bereits in den letzten Tagen hatte Christoph Studer gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern des 3. Jahrgangs auf Initiative und mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins intensiv afrikanische Lieder gesungen und auf Trommeln begleitet. Am dritten Tag präsentierten sie den Mitschülern die Ergebnisse in der Sporthalle. Zum Ende mussten alle mitmachen. 280 Trommeln brachten die Wände der Sporthalle zum Beben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0