Projekttage zum Thema "Schreiben"

 

 

In den letzten Tagen stand das Schreiben bei unseren Schülern ganz besonders im Mittelpunkt. In allen Klassen wurde zu unterschiedlichen Schwerpunkten gearbeitet.

 

Klassen 1

 Im ersten Schuljahr arbeiteten die Schüler zu Frühlingsgedichten, Märchen und schrieben zu einem Bilderbuch.

 

Klassen 2

In den Klassen 2 las der Autor Hans-Martin Große-Oetringhaus aus einem seiner Bücher vor und berichtete, wie er zum Schreiben gekommen ist und was die Arbeit eines Autors ausmacht. Diese Aktion wurde vom Förderkreis unserer Schule gefördert.

 

Klassen 3

In den Klassen 3 stand das besonders schöne Schreiben im Blickpunkt. Mit großer Begeisterung und tollem Einsatz entstanden hier schön geschriebene Schriftstücke. Die 3a hat dabei zu einem Kunstwerk geschrieben. Außerdem schöpften die Schüler der 3b Papier und bekamen so grundlegende Einblicke in den aufwändigen Vorgang der Erstellung eines so alltäglichen Gegenstandes.

 

 Klassen 4

 Während der Projekttage hat der 4.Jahrgang unserer Schule an einem Schreib- und Kreativwettbewerb der Stiftung Lesen zum Thema „Freundschaft über Grenzen hinweg“ teilgenommen.

 

Die Aufgabe lautete:

 

1. Schreibe einen Brief an ein Kind aus einem anderen Land, das zu dir an die Schule kommt!

 

2. Gestalte in Einzel- oder Gruppenarbeit ein persönliches Freundschaftsgeschenk! Was ist typisch für dich, den Ort, aus dem du kommst oder deine Kultur?

 

Die Ergebnisse der Gestaltungsarbeiten haben wir fotografiert und für den Wettbewerb eingeschickt. Die Fotos sind nun auch auf der Homepage unserer Schule zu sehen.